Praxisreinigung in Berlin Mitte

Die Praxisreinigung Berlin Mitte von Arztpraxen ist grundsätzlich auch mit einem erhöhten Arbeitseinsatz verbunden. Eine grundlegende Reinigung reicht allein nicht aus, um eine Praxis von Schmutz, Bakterien und Keimen zu befreien. Stattdessen sollte diese entsprechend der Empfehlungen der Kommission für Kranken­haus­hygiene und Infektionsprävention, kurz KRINKO, erfolgen und somit den strengen RKI Richtlinien entsprechend. Die Regelungen begründen sich auf § 23 Abs. 1 Infektions­schutz­gesetz, abgekürzt IfSG, wonach die Kommission für Kranken­haus­hygiene und Infektionsprävention bestimmte Empfehlungen zum einen zur Prävention nosokomialer Infek­tionen sowie auch zu betrieb­lich-orga­ni­sa­torischen und baulich-funk­tionellen Maß­nahmen der Hygiene in Kranken­häusern sowie auch Arztpraxen und verschiedenen anderen medizinischen Einrichtungen erstellt, an denen sich eine Praxisreinigung orientieren sollte.

Diese Empfehlungen unterliegen einer stetigen Weiterentwicklung, was es meist schwer macht, alle wichtigen Grundlagen bezüglich der Reinigung im Auge zu behalten. Die Veröffentlichung der Empfehlungen erfolgt durch das Robert Koch-Institut (RKI). Als erfahrenes Reinigungsunternehmen, dessen Kernkompetenzen auch die Praxisreinigung umfasst, sind wir mit den gesetzlichen Regelungen und RKI Richtlinien vertraut und wissen diese im Sinne unserer Klienten umzusetzen. Für Praxisbetreiber ist das Outsourcing von Reinigungsarbeiten oft die beste Möglichkeit, für umfassende Hygiene Sorge zu tragen, ohne dass ggf. wichtige Aspekte, beispielsweise bei der Desinfektion, aufgrund von Zeitmangel außer Acht gelassen werden. Durch speziell geschulte Mitarbeiter werden alle damit verbundenen Tätigkeiten gewissenhaft und zu den, von unseren Klienten festgelegten Zeiten ausgeführt, so dass keine Abläufe während der Praxisöffnungszeiten gestört werden.

Unsere Leistungen im Bereich der Praxisreinigung Berlin Mitte

Um unseren Klienten zu jeder Zeit einen optimalen Service anbieten zu können, orientieren sich unsere Leistungen nicht an starren Servicepaketen, sondern an dem tatsächlich anfallenden Leistungsbedarf. Das bedeutet, dass es unseren Klienten möglich ist, individuelle Servicepakete aus einzelnen Leistungskomponenten bedarfsgerecht zusammenzustellen. Auf diese Weise können beispielsweise Reinigungsleistungen aus dem Bereich Praxisreinigung, wie die Reinigung gemäß der RKI Richtlinien und die damit einhergehende Dokumentation und die fachgerechte Desinfektion, mit Leistungen aus dem Bereich der Büroreinigung, wie Aktenvernichtung und Reinigung von Büromöbeln etc. kombiniert werden.

Zu den bereits angeschnittenen Leistungen der Praxisreinigung zählt u. a. auch die Reinigung und Desinfektion von Warteräumen und sanitären Anlagen, der Austausch von Verbrauchsmaterial, Desinfektion von Textilien und unterschiedliche andere Aufgaben, die sich am Bedarf unserer Klienten – und damit an deren individuellen Hygieneplänen orientieren. Unsere Einsatzzeiten können unsere Klienten frei bestimmten. Und dies bezieht sich nicht nur auf die Uhrzeit, wann wir tätig werden, sondern ebenso an welchen Tagen und in welchen Intervallen.

Praxisreinigung – Bedarfsgerechte Leistungen durch Vorab-Analyse bestimmen

Da die Praxisreinigung nach bestimmten Richtlinien erfolgt, besteht zumeist ein grundlegender Hygieneplan, der akribisch umgesetzt werden sollte. Allerdings ist oft unklar, welche Leistungen darüber hinaus notwendig sein können, um eine keim- und bakterienfreie Umgebung in Praxen zu schaffen. Gerne unterstützen wir unsere Klienten dabei, ihren Bedarf umfassend zu ermitteln. Dies kann beispielsweise in einem Termin vor Ort erfolgen oder auch anhand entsprechender Angaben telefonisch. Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten umfassend zu den von Ihnen gewünschten Leistungen und erstellen ein individuell an Ihren Bedarf angepasstes und unverbindliches Leistungsangebot, welches auch nachträglich noch ergänzt oder verändert werden kann.